Anwalt Minderung oder Schadensersatzleistung

Die Voraussetzung für eine Minderung oder einen Schadensersatz ist, dass der Schaden fahrlässig verursacht wurde oder der Schädiger aus anderen Gründen zur Haftung verpflichtet ist. Schadensersatz wird dabei meist als finanzieller Ausgleich geleistet, zunächst kann der Anspruch darauf außergerichtlich eingefordert werden. Falls dies zu keiner Einigung führt, kann Schadensersatz auch per Klage eingefordert werden.
Auch eine Minderung wegen eines Mangels kann zunächst außergerichtlich eingefordert werden. Beispielsweise ist hierbei eine Mietminderung wegen eines Wasserschadens oder einer defekten Heizung zu nennen. Sollte auch hierbei keine Einigung getroffen werden können, kann eine Klage eingereicht werden.
Ein Anwalt ist bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen oder Minderungen immer empfehlenswert, wenn auf kurzem Kommunikationsweg keine Einigung erzielt werden kann.

Ihr Anwalt für Minderung und Schadensersatz in Eisenach


Die Rechtsanwälte der Kanzlei Maurer und Möbius in Eisenach sind Experten für Zivilrecht. Sie stehen Ihnen gerne zur Seite und helfen Ihnen, Ihren Anspruch durchzusetzen. 
Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstberatungsgespräch mit unseren Fachanwälten für Zivilrecht.

Unverbindliche Anfrage