Anwalt Bildungsrecht

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen in Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Universitäten gewandelt. Die Rechte der Betroffenen rücken immer weiter in den Hintergrund, während die Profitabilität der Einrichtungen an erster Stelle steht. Wir stehen Ihnen gern bei der Durchsetzung Ihrer Bildungsrechte zur Seite.

Im Prüfungsrecht sollte grundsätzlich Chancengleichheit für jeden Prüfling gelten. Ob bei Schulprüfungen, Berufsprüfungen und allen weiteren Abschlussprüfungen ist vom Prüfer zu gewährleisten, dass jedem die gleichen Grundvoraussetzungen geboten sind.
Auch in der Schule sollten jedem die gleichen Bedingungen zustehen. Ob im Umgang mit den Lehrern oder bei der grundsätzlichen Wahl der Schule beziehungsweise der Schulform. Wir stehen Ihnen gern bei all Ihren Fragen zur Verfügung – Inklusion, Legasthenie, Nichtversetzung, Schulpflicht, Schulwechsel, Notenanfechtung, Prüfungszulassung.
Gleiches gilt auch für das Hochschulrecht – von der Zulassung zur Hochschule über Fragen zur rechtmäßigen Exmatrikulation bis hin zu Rechten und Pflichten der Prüfungsordnung und zur Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen.
Unsere Kleinsten haben ebenfalls zahlreiche Ansprüche, bei denen es sich lohnt, sie durchzusetzen. Im Kindergartenrecht bieten wir unter anderem Beratung zum Anspruch auf einen Kindergartenplatz, auf Integration, auf eine Tagesmutter, bei Kita-Gebühren und vielem mehr.

Ihr Anwalt für Bildungsrecht in Eisenach

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Maurer und Möbius in Eisenach sind Experten für Verwaltungsrecht und die Probleme bei bildungsrechtlichen Ansprüchen. Sie stehen Ihnen gerne zur Seite und helfen Ihnen, Ihre Rechte durchzusetzen.
Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstberatungsgespräch mit unseren Fachanwälten für Verwaltungsrecht.

Unverbindliche Anfrage