Rechtsanwalt Rente

Die meisten Deutschen sind in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert, um sich für den Schadensfall oder auch das Alter abzusichern.
Die Rentenversicherung greift beispielsweise bei Leistungen für Hinterbliebene, zur beruflichen und medizinischen Rehabilitation, als Erwerbsminderungsrente oder, wie in den meisten Fällen, als Altersrente.

Das Wichtigste über die Rente

Die gesamte Arbeitszeit über zahlen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in die Rentenkasse ein, damit in bestimmten Versicherungsfällen eine Absicherung gegeben ist.
Jedoch werden die Beiträge, die eingezahlt werden, nicht für diese Person im speziellen zurückgelegt. Das Geld wandert in einen sogenannten „Topf“ und dadurch wird die aktuelle Rentengeneration finanziert.Wenn das Anrecht auf eine der Rentenarten gegeben ist, muss ein Antrag bei dem jeweiligen Versicherungsträger gestellt werden. Je nach Versicherung variiert die Dauer von Beantragung bis zum Rentenbescheid.
Es empfiehlt sich daher eine rechtzeitige Antragstellung.

Überblick über die Rentenarten

Die gesetzliche Altersrente steht denjenigen zu, die während ihrer Arbeitszeit regelmäßig Beiträge in die Rentenkasse eingezahlt haben. Durch dieses Geld werden die aktuellen Leistungen der Rentenkasse an die Personen finanziert, welche aktuell einen Anspruch auf eine davon haben. Das ist einer der Gründe, warum das Rentenalter momentan immer weiter erhöht wird. Die Menschen leben länger, haben dadurch länger einen Anspruch auf die Versicherungsleistungen, die Parameter verschieben sich.

Die Hinterbliebenrente oder auch Witwenrente, Waisenrente, zählt ebenfalls zur Rentenversicherung. Die Ansprüche des Verstorbenen gehen mit dem Tod zu Teilen auf die Hinterbliebenen über.

Erwebsminderungsrente kann beantragt werden, wenn ein Arbeitnehmer oder Angestellter nur noch eingeschränkt arbeiten kann. Dabei variiert die Zahlung je nach Grad der Einschränkung.

Wenn der Arbeitnehmer einen Wege- oder Arbeitsunfall erleidet, kann Unfallrente gezahlt werden. Dadurch kann die Finanzierung von Rehabilitationen oder auch Operationen unterstützt werden.

Ihr Rechtsanwalt für Rentenangelegenheiten in Eisenach

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Maurer & Möbius in Eisenach in Thüringen stehen Ihnen rund um das Thema Rente beratend zur Seite. Sollte es zu Unrechtmäßigkeiten bei beispielsweise dem Antrag auf Rentenversicherung kommen, setzen sich unsere Anwälte für Ihr Recht ein. Sie erreichten uns unverbindlich während der Geschäftszeiten unter den angegebenen Kontaktdaten. Gerne können Sie einen Termin zur Erstberatung vereinbaren. 

Unverbindliche Anfrage