Anwalt Persönlichkeitsrecht

Eines der Grundrechte, die jeder Mensch hat, ist das Persönlichkeitsrecht. Es definiert und schützt die enge persönliche Lebensspäre, die Eigenssphäre.
Rechte, die durch das Persönlichkeitsrecht mit abgedeckt werden, sind unter anderem:

  • Namensrecht
  • Recht am eigenen Wort (geschrieben und gesprochen)
  • Recht auf informationelle Selbstbestimmung
  • Recht auf Privatheit
  • Recht auf Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme
  • Recht auf Achtung der Ehre

Im Rahmen anderer Paragraphen des Grundgesetzes, wie beispielsweise der Meinungs- und Pressefreiheit, können die Punkte der Eigensphäre berührt werden. Doch nicht jede kleine Überschneidung stellt sofort eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte dar.

Wann liegt eine Verletzung der Persönlichkeitsrecht vor?

Grundsätzlich handelt es sich immer um eine Interessensabwägung, häufig zwischen Meinungsfreiheit und Persönlichkeitsrecht. Wenn bei der Gegenüberstellung der Anspruch auf die Durchsetzung der Persönlichkeitsrechts überwiegt, sollte ein Anwalt konsultiert werden.
Dieser hat dann umfassende Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Unterlassung der Persönlichkeitsverletzung einzufordern oder gegebenenfalls auch Schadensersatz zu verlangen. Eine Einigung kann hierbei auch außergerichtlich erwirkt werden.

Ihr Anwalt für Persönlichkeitsrecht in Eisenach

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Maurer und Möbius in Eisenach sind Experten für IT-Recht und Verletzungen vom Persönlichkeitsrecht. Sie stehen Ihnen gerne zur Seite und helfen Ihnen, Ihre Rechte durchzusetzen.
 Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstberatungsgespräch mit unseren Fachanwälten für IT-Recht.


Unverbindliche Anfrage