Anwalt Klärung von Sorgerechtsfragen

Wird ein Kind außerhalb einer ehelichen Beziehung geboren, steht der Mutter das alleinige Sorgerecht zu. Wenn das Kind jedoch in einer Ehe geboren und die Eltern trennen sich danach, stellt sich die Frage, wie mit dem gemeinsamen Sorgerecht verfahren wird.

Elternteile haben grundsätzlich die Möglichkeit, das alleinige Sorgerecht gerichtlich zu beantragen. Das bietet mehr Freiraum bei Entscheidungen und ermöglicht dem Elternteil mit Sorgerecht beispielsweise, Behördengänge oder die Eröffnung eines Bankkontos ohne Absprache mit dem anderen Elternteil zu erledigen.

Unabhängig vom Aufenthaltsbestimmungsrecht, der Entscheidung über Urlaube oder den Lebensstil sowie das Besuchs- und Umgangsrecht sollte jedoch bei allen Entscheidungen der Eltern das Wohl des Kindes im Vordergrund stehen.

Ihr Rechtsanwalt für Sorgerecht in Eisenach

Die Anwälte der Kanzlei Maurer & Möbius in Eisenach stehen Ihnen in allen Bereichen bezüglich Sorgerecht beratend zur Seite. Sollten Sie das alleinige Sorgerecht beantragen wollen oder sollte Ihr Partner das Sorgerecht für ein unehelich geborenes Kind annehmen wollen, beraten wir Sie gern. 
Rufen Sie uns unverbindlich an und vereinbaren Sie gegebenenfalls ein anwaltliches Erstberatungsgespräch mit unseren Rechtsanwälten für Familienrecht.

Unverbindliche Anfrage